Skip to main content

MONTANA

visitmt.com

explore

Abenteuer in Yellowstone

Yellowstone Nationalpark im Sommer

Keine Broschüre könnte sämtliche Abenteuer aufzählen, die es im Yellowstone Nationalpark zu erleben gibt.

Ein Tag

+ Für die klassische Yellowstone-Tagestour nehmen Sie am besten die Einfahrten West Yellowstone oder Gardiner und fahren dann in einer Schleife an Old Faithful, Lake, Canyon und Norris Geyser Basin vorbei.

  • Der Klassiker: Werden Sie Zeuge eines Ausbruchs des Old Faithful Geysir.
  • Fahren Sie durch das Lamar Valley: Büffel, Antilopen oder gar Wölfe sind einmalige Fotomotive.
  • Essen und übernachten Sie in Silver Gate oder Cooke City.

+ Verbringen Sie einen Tag in der Innenstadt von Bozeman. Besichtigen Sie das Museum of the Rockies und das Emerson Center for Arts and Culture. Oder begeben Sie sich auf einen der vielen Wanderwege.

+ In der kreativen Cowboystadt Livingston können Sie hervorragend einkaufen – besuchen Sie unbedingt das Depot Center sowie das Livingston Center for Art and Culture.

+ Sehen Sie sich Quake Lake an – das Erdbeben von 1959 verschob hier rund 72 Millionen Tonnen Felsen.

+ Spektakuläre Ausblicke bietet Ihnen eine Fahrt auf der Beartooth All-American Road.

+ Der besondere Kick: Wildwasser-Rafting auf dem Gallatin oder Yellowstone River.

+ Werfen Sie die Angel aus – hier erwarten Sie zahlreiche unberührte Flüsse, Seen und Bäche.

+ Die Gegend um Big Sky eignet sich hervorragend zum Mountainbiken, Wandern oder Ziplining.

 

 

Drei Tage

+ Fahren Sie am 1. Tag von West Yellowstone zum Norris Geyser Basin, besichtigen Sie Fountain Paint Pots und Lone Star Geyser und übernachten Sie in Grant Village. Am 2. Tag bietet sich eine Bootsfahrt auf dem Yellowstone Lake an. Anschließend können Sie in Hayden Valley wilde Tiere beobachten und daraufhin im Canyon Village Ihr Nachtlager aufschlagen. Entdecken Sie den Grand Canyon von Yellowstone und seine Wasserfälle am 3. Tag, bevor Sie den Park durch Cooke City, Gardiner oder West Yellowstone wieder verlassen.

+ Starten Sie mit einer Shopping-Tour durch Red Lodge bevor Sie auf der atemberaubenden Beartooth All-American Road bis zum Hochplateau fahren. Hier gibt es einen Campingplatz und Top-Wanderwege. Nach einem Morgenspaziergang am 2. Tag starten Sie gen Westen. Legen Sie einen Stopp am wunderschönen Crazy Creek ein. Vor Sonnenuntergang erreichen Sie Cooke City, von wo aus Ihre spektakuläre Yellowstone-Rundfahrt am nächsten Morgen beginnt.

+ In Bozeman verbringen Sie den Vormittag mit Wandern. Besuchen Sie am Nachmittag eine Kunstgalerie und abends ein Konzert. Am nächsten Tag lädt Livingston zum Flanieren und Dinieren ein. Vorher sollten Sie allerdings noch beim Montana Grizzly Encounter anhalten. Fahren Sie gen Süden und übernachten Sie im Chico Hot Springs Resort. Den 3. Tag verbringen Sie im Yellowstone Nationalpark (via Gardiner).

 

Fünf Tage

+ Stärken Sie sich zunächst mit einem Frühstück im Gallatin Gateway Inn bevor Sie sich in Richtung Gallatin Canyon begeben. Unterwegs erwarten Sie zahlreiche Gelegenheiten zum Wandern, Angeln, Wildwasser-Rafting oder Klettern und abends lockt Big Sky mit einer Brauereibesichtigung. Tag 2 in Big Sky: Wie wäre es mit einer Fahrradtour oder einer Partie Golf? Genießen Sie den Blick auf die Landschaft von einem Sessellift aus. Fahren Sie am 3. Tag durch West Yellowstone in den Park hinein – das Yellowstone Historic Center, das Imax Theatre, sowie das Grizzly and Wolf Discovery Center bieten sich für informative Zwischenstopps an. Erkunden Sie den Park am 4. und 5. Tag und lassen Sie Ihr Abenteuer mit einem Bad im natürlich beheizten Boiling River ausklingen.

+ Bereit für ein Abenteuer? Packen Sie Ihren Rucksack für eine fünftägige Tour durch den Yellowstone Nationalpark. In einigen Gegenden benötigen Sie hierzu einen „Backcountry Permit”, Informationen hierzu gibt es bei den Parkaufsehern und im Visitor Center.

Entdecken Sie Mehr