Skip to main content

MONTANA

visitmt.com

Bison herd on the move with calves in Lamar Valley

GROSSE NATUR, FEINE KULTUR

Bison herd on the move with calves in Lamar Valley44°51'47.0"N 110°10'58.9"W

GROSSE NATUR, FEINE KULTUR

In einer Schleife führt diese Strecke in fünf Tagen durch die Mitte und den Südwesten Montanas und an den Rand der Rockies: eine schöne Tour, um Westernkultur zu genießen, Nationalparks zu erkunden, die Hauptstadt Montanas kennenzulernen, in einer heißen Quelle zu baden und eine Bootstour zu unternehmen.

HELLO, COWBOY Zur Stadt Great Falls gehört das C. M. Russell Museum, ein Tribut an den legendären Westernkünstler Charlie Russell. Danach können Sie in der Bar „Sip ’n’ Dip“ zuschauen, wie Meerjungfrauen durch ein Becken tauchen. Besuchen Sie in Ulm den First Peoples Buffalo Jump: eine Sandsteinklippe, an der fünfeinhalb Meter hoch die Überreste von Bisons liegen.

MAJESTÄTISCHE LANDSCHAFTEN Fahren Sie südöstlich von Great Falls auf den Kings Hill Scenic Byway: Die 114 Kilometer lange Straße führt über den höchsten Pass in Montana, der das ganze Jahr geöffnet ist, und durch den Lewis and Clark National Forest. Im Westen können Sie die Big Belt Mountains sehen, im Osten die Castle Mountains. Nicht verpassen: die leichte Wanderung auf dem Memory Falls Trail.

KUNSTSINN Machen Sie einen Abstecher nach Martinsdale (92 Einwohner), 58 Kilometer von White Sulphur Springs entfernt. Besuchen Sie das Bair Museum und sehen Sie sich die Arbeiten des Fotografen Edward Curtis und Originalgemälde von Charlie Russell und Joseph Henry Sharp an. Sie mögen Glaskunst? Bei „Goose Bay Handblown Glass“ in Townsend gibt es besonders schöne.

AUS EIGENER KRAFT Zu Fuß oder mit einem Mietrad ist Helena, die Hauptstadt von Montana, besonders gut zu erkunden – die Stadt ist bekannt für ihr Netz aus Fahrrad und Wanderwegen. 38 Geocaching-Routen bieten Gelegenheit, mit dem Smartphone auf Schatzsuche zu gehen.

FELSEN ÖFFNET EUCH Die Gates of the Mountains sind 366 Meter hohe Felsformationen, die wirken, als würden sie sich von beiden Seiten in den Missouri schieben. Nehmen Sie an einer Bootstour teil und erleben Sie, wie die Felsen zur Seite zu schweben scheinen.

Um Ihnen die Planung zu erleichtern, haben wir die sechs besten Road Trips für Sie zusammengestellt. Ausführlichere Informationen dazu, viele weitere Fotos und Ziele sowie mehrere interaktive Karten finden Sie (auf Englisch) unter nationalgeographic.com/montana/roadtrips